Pressemitteilungen

Zurück

Lübeck, den

Wallhalbinsel: Guter Kompromiss statt Stillstand

Zum vom Bürgermeister vorgeschlagenen Mediationsverfahren für die Entwicklung der Wallhalbinsel erklärt der Vorsitzende der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Jan Lindenau:

„Wir begrüßen den vom Bürgermeister vorgeschlagenen Weg, einen Stillstand auf der Wallhalbinsel durch ein Mediationsverfahren abzuwenden. Insbesondere die vereinbarten Ziele, ein städtebaulich und architektonisch attraktives und anspruchsvolles sowie dem Ort gemäßes Gesamtkonzept zu entwickeln findet unsere Zustimmung.

Wir begrüßen ausdrücklich, dass nun auch von der Projektgruppe Initiative Hafenschuppen eine wirtschaftlich tragfähige Lösung akzeptiert wird, die der Stadt einen angemessenen Kaufpreis ermöglicht und auch die Erschließung finanziert.

Wir setzen darauf, dass wie schon in vorangegangenen Diskussionen der soziale Wohnungsbau eine Rolle beim zu entwickelnden Wohnraum einnimmt. Eine gute Mischung von Wohnraum für unterschiedliche Geldbeutel bleibt neben einer wirtschaftlich tragfähigen Lösung unser Anliegen.“

Zurück

Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 122 1036

Was ist die Summe aus 2 und 2?