Pressemitteilungen

Zurück

Lübeck, den

Proberäume langfristig gesichert

Im März 2015 hatte sich die Bürgerschaft mit der Proberaumsituation für Musikbands in Lübeck beschäftigt. Ein mit großer Mehrheit in der Bürgerschaft angenommener Antrag der SPD-Fraktion, hatte den langfristigen Erhalt der Proberäume in der „Cambrai-Kaserne“ in der Schwartauer Landstraße 7 zum Ziel. Bis Ende 2016 war die Nutzung mietvertraglich geregelt.

Im Landeshaushalt 2017 ist nun der Weg für den Verkauf der Immobilie an die „Deutsche Stiftung Rockmusik“ freigemacht worden. Das Finanzministerium wurde ermächtigt, unter Berücksichtigung der beabsichtigten Nutzung, unter dem festgestellten Verkehrswert zu einem Kaufpreis von 830.000 € zu veräußern. Eine Zweckbindung in der künftigen Nutzung für die kulturellen Zwecke und eine Mehrerlösklausel wird sich das Land vertraglich absichern.

Peter Petereit, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Es ist sehr erfreulich, dass die Landesregierung nun den Verkauf ermöglicht und bei der Kaufpreisfeststellung die zukünftige Nutzung im kulturellen Bereich berücksichtigt hat. So sind langfristig für die Lübecker Musikszene Probe- und Übungsräume gesichert. Die Vielfalt der Lübecker Musikszene wird so nachhaltig gestärkt. Gerade für die vielen Bands in Lübeck ist dies eine tolle Nachricht.“

Zurück

Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 122 1036

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.