< März 2021 April 2021  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
Aktuelle Pressemitteilungen 2013 rund um die SPD Fraktion

Pressearchiv 2014

Lübeck, den

Genehmigung des Haushaltes bestätigt solide Politik

Zur Genehmigung des Haushaltes der Hansestadt Lübeck durch das Innenministerium des Landes Schleswig- Holstein erklärt der Vorsitzende der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Jan Lindenau: „Die Genehmigung des Haushaltes durch das Innenministerium bereits Anfang März des Jahres ist ein Erfolg auf ganzer Linie.

Weiterlesen …

 

Lübeck, den

LHG Einigung

Mit der gestrigen Einigung konnte bei der LHG die festgefahrene Tarifsituation 2012 die immer mehr zur Belastung für den Lübecker Hafen wurde, durch einen für alle Beteiligten akzeptablen Kompromiss überwunden werden. Damit hat die seit – man muss sich das immer wieder vor Augen halten –2012 und damit seit mehr als 1 1⁄2 Jahre andauernde Hängepartie endlich ein Ende gefunden.

Weiterlesen …

 

Lübeck, den

Streit um Ort der Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der Maueröffnung ist unangemessen

Eine gemeinsame Feier von Menschen aus „Ost und West“ in Schlagsdorf, an der sich die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und eben auch Lübeck beteiligen, ist das richtige Zeichen.

Weiterlesen …

 

Lübeck, den

Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre langfristig erhalten und weiterentwickeln

Die SPD-Fraktion, die Fraktion der GRÜNEN und das fraktionslose Mitglied Bruno Böhm in der Lübecker Bürgerschaft sprechen sich für eine gezielte Weiterentwicklung und einen langfristigen Erhalt der Arbeit des Kinder- und Jugendkulturhauses Röhre aus.

Weiterlesen …

 

Lübeck, den

Die SPD richtet Lübeck für eine zukunftsorientierte und noch bessere Wohnqualität aus

Der leichte Anstieg der Bevölkerungszahl in der Hansestadt steht im deutlichen Gegensatz zum eher negativen Trend in weiten Teilen Schleswig-Holsteins. Er ist auch ein Erfolg unserer Arbeit in den vergangenen Jahren. Sie ist aber kein Grund, in den eigenen Anstrengungen nachzulassen.

Weiterlesen …

 

Lübeck, den

Schulsanierung voranbringen statt Show-Anträge stellen

Die CDU im Rathaus denkt und handelt auch in neuer Besetzung viel zu spät. Der Antrag der CDU zur Schulsanierung zwei Monate nach den Haushaltsberatungen ist ein weiteres Zeugnis dafür. Der bunte Forderungskatalog von Frau Röttger ist unvollständig und scheint eher zufällig. Schlimmer noch, die Diskussion der vergangenen Wochen und Monate in der Bürgerschaft und den Fachausschüssen ist an Frau Röttger offenbar spurlos vorbeigegangen.

Weiterlesen …

 

Lübeck, den

Beteiligung der Senioren ist gesichtert

Der sozialpolitische Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Ingo Schaffenberg, und der Vorsitzende der SPD-Bürgerschaft Jan Lindenau erklären zu den jüngsten Beschlüssen der Bürgerschaft: „Es ist kein Abbau von Demokratie, wenn der Seniorenbeirat in Zukunft von der Bürgerschaft gewählt wird...

Weiterlesen …

 

Lübeck, den

Schule Groß Steinrade - Alle Optionen prüfen

Zur aktuellen Debatte über den Schulstandort Groß Steinrade erklären die Fraktionen von SPD, Bündnis90/DIE GRÜNEN und Freien Wählern: Seit der Mitteilung Mitte Dezember 2013 über die extreme Schimmelbelastung in der Schule Groß Steinrade arbeiten Verwaltung und Politik mit Hochdruck an alternativen Lösungen.

Weiterlesen …

 

Lübeck, den

Wechsel von Andrea Gastager zur Tourismus Agentur Schleswig-Holstein

Der Wechsel von Andrea Gastager zur Tourismus Agentur Schleswig-Holstein ist ein großer Gewinn für die schleswig-holsteinische Fremdenverkehrswirtschaft. Er wird aber in Lübeck eine große und nur schwer zu schließende Lücke hinterlassen.

Weiterlesen …

 

Lübeck, den

SPD für Willkommenskultur und gute Unterbringung von Asylbewerbern

Bürgerkriege, religiöse und politische Verfolgung, Not und Elend führen dazu, dass auch 2014 viele Menschen aus ihrer Heimat flüchten werden, um Schutz und Sicherheit für sich und ihre Familien in Deutschland zu finden...

Weiterlesen …

 
Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 122 1036

Was ist die Summe aus 6 und 3?