Stadtzeitung

Zurück

Lübeck, den

Zukunftsdialog: Fahrstadt

Dauerstau auf den Straßen, Luftverschmutzung durch Abgase und Straßenlärm, Fahrradwege, die nicht mehr oder nur unter Einschränkungen nutzbar sind, fehlende Fahrradstraßen, machen deutlich: Lübeck muss umsteuern und braucht eine grundlegenden Neuorientierung hin zu einer stadt- und umweltverträglichen Verkehrspolitik. Lübeck als Fahrradstadt ist ein Baustein. Zahlreiche Vorschläge liegen auf dem Tisch, zum Beispiel das Konzept der Stadt für ein fahrradfreundliches Lübeck von 2013 (VO 2013/037), der vor kurzem vorgelegte Forderungskatalog des ADFC, Initiativen aus den Stadtteilen. Wir wollen der Verkehrswende neuen Schwung gegeben, die verschiedenen Initiativen koordinieren, gemeinsame Schwerpunkte setzen und das Bewusstsein weiter zu schärfen, dass auch durch kleine und mit wenig Aufwand umzusetzende Maßnahmen, Lübeck fahrradfreundlicher wird. Wir laden deshalb am Dienstag, den 18. April um 19 Uhr zu einem Zukunftsdialog zum Thema „Lübeck als Fahrradstadt“ in die Hanse-Schule, Eingang Marlesgrube 49,ein. Teilnehmen werden unter meiner Moderation Benjamin Eurich, Referat Kultur, Umwelt und Sport im ASTA der Uni Lübeck, der Vorsitzende des ADFC Lübeck Rolf Hagen und der Fahrradbeauftragte der Hansestadt Lübeck Nils Weiland. Anmeldung erbeten per Tel. 122-1035 oder info@spdfraktion-luebeck.de

Autor: Jan Lindenau

Zurück

Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 122 1036