Stadtzeitung

Zurück

Lübeck, den

Trauer um Charlotte Harnack

Das langjährige Mitglied der Lübecker Bürgerschaft Charlotte Harnack ist tot. Über 33 Jahre hat sie die Bürgerschaft entscheidend mitgeprägt. Während ihrer über 70-jährigen Mitgliedschaft in der SPD hat sie die Politik und das Leben unserer Stadt nachhaltig mitgestaltet. Ihre Persönlichkeit, ihr späteres politisches Handeln war geprägt von ihren Erlebnissen als Tochter einer jüdischen Mutter in den Zeiten nationalsozialistischer Willkürherrschaft. Auf diesen Erfahrungen und jenen der ersten Nachkriegsjahre, baute ihr enormes soziales Engagement und ihr integratives Handeln auf, welche die Persönlichkeit Charlotte Harnacks kennzeichnete. Ihr Respekt gegenüber demokratisch Andersdenkenden, ihre Hartnäckigkeit in der Auseinandersetzung über das, was sie für politisch erforderlich hielt sowie ihre Offenheit für all jene die sie um Hilfe baten, brachten ihr hohe Anerkennung und Würdigung bei allen gesellschaftlichen, politischen Gruppen und den Bürgern unsere Stadt ein. Auszeichnungen wie u.a. die Verleihung der Freiherr-vom-Stein-Gedenkmedaille oder die Verleihung des Verdienstordens am Bande der Bundesrepublik Deutschalnd sind Ausdruck dafür, dass Charlotte Harnack politische und gesellschaftliche Brücken zu bauen in der Lage war, die wir heute oftmals vermissen

Autor: Jan Lindenau

Zurück

Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 122 1036