Stadtzeitung

Zurück

Lübeck, den

Schmierereien beseitigen

Sie nehmen wieder spürbar zu: Farbschmierereien und Schriftzüge auf Häusern, Stromkästen und Straßen der Stadt. Wir haben dies zum Anlass genommen, die bereits vor mehreren Jahren beschlossenen Gegenmaßnahmen im Hauptausschuss auf ihre Wirksamkeit hin zu hinterfragen. Ziel muss es sein, dass das Stadtbild wieder sauberer wird. Sachbeschädigungen müssen intensiver verfolgt und schnell beseitigt werden, bevor der Eindruck entsteht, wildes Beschmieren und Besprühen sei akzeptiert oder unbeachtet. Die Hansestadt Lübeck muss mit gutem Beispiel vorangehen und zügig Schmierereien an öffentlichen Gebäuden beseitigen. Dafür setzen wir uns weiterhin ein. Doch nicht nur hier müssen wir in Zukunft genauer hinsehen. Auch die Pflege von öffentlichen Grünanlagen, Wegen und Verkehrsinseln müssen wir wieder stärker in den Blick nehmen. Bei allem Respekt für Wildblumen und natürlichem Bewuchs: Wenn Radwege und Fußwege nicht mehr nutzbar sind, weil Hecken, Büsche und Unkraut diese überwuchern, muss eine stärkere Pflege sichergestellt werden. Auch im Interesse der Verkehrssicherheit. Ein sauberes Stadtbild erhöht die Lebensqualität. Deshalb werden wir uns diesem Thema in den nächsten Monaten verstärkt annehmen. Wenn Sie Hinweise zu diesem Thema für uns haben, schreiben Sie uns! E-Mail

Autor: Jan Lindenau

Zurück

Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 122 1036