Stadtzeitung

Zurück

Lübeck, den

Lübeck auf gutem Weg!

Lübeck macht sich wieder fein seinem Ruf „Weihnachtsstadt des Nordens“ zu sein, gerecht bleiben zu können. Mutig, aber richtig ist es, dabei nicht nur auf Bestehendem aufzubauen, sondern Neues zu gestalten. So zieht in diesem Jahr u.a. das Weihnachtswunderland, durch das stets von Überschwemmungen gefährdete Areal an der Obertrave, auf das wunderschöne Gelände des Hansemuseums. Die Lübecker Altstadt - „Weihnachtsstadt des Nordens“ - wird auch in diesem Jahr wieder vieke begeisterte Besucher in unsere Stadt locken. Tourismus, bedeutsamer Standortfaktor unserer Stadt, macht Veränderungen erforderlich. So haben und werden der Zuwachs an Unterbrinungsmöglichkeiten, wie jene Hotelumbauten und Hotelneubauten, die Attraktivität des Areals um den Lübecker Hauptbahnhof - einer der wichtigsten touristischen Zugänge zur Altstadt - , nachhaltig erhöhen. Auch Travemünde wandelt sich. Aktuell steht die Sanierung der Travepromenade an, für die nach neusten Informationen eine 70 %ige Förderung in Aussicht gestellt wird! Hinzu kommt die Neugestaltung des Fischereihafens. Die Neugestaltung erhält die, dem Ort historisch gewachsene Nutzung unter Berücksichtigung städtebaulichem Wandels. Ziel dabei ist es, Travemünde als einen der bedeutsamsten Tourismusziele Schleswig-Holsteins Perspektiven zu geben.

Autor: Jörg Hundertmark

Zurück

Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 122 1036