< Dezember 2017 Januar 2018 Februar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
Aktuelle Pressemitteilungen 2013 rund um die SPD Fraktion

Archiv Stadtzeitung 2015

Jan Lindenau

Lübeck, den

SPD wünscht frohe Weihnacht

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Eine bunte Mischung von Eindrücken: Der würzige Duft von Mutzen, Glühwein, Bratwürsten, weihnachtlichen Klängen, strahlenden Kinderaugen stimmt weihnachtlich. Zeit um Bilanz zu ziehen. Die Ergebnisse der Haushaltsberatungen zum Jahresende in der Bürgerschaft zeigen: Wir...

Weiterlesen …

 
Ulrich Pluschkell

Lübeck, den

Haltepunkt Moisling - Zug um Zug

Bausenator Franz-Peter Boden erhält bei seinen Bemühungen um den Bau eines Bahnhaltepunkts in Moisling Unterstützung durch die Bürgerschaft. Auf unseren Antrag hat die Bürgerschaft in ihrer letzten Sitzung beschlossen, wegen der besonderen Bedeutung zur Aufwertung des Quartiers beim Land Schleswig-Holstein einen...

Weiterlesen …

 
Andreas Sankewitz

Lübeck, den

Unverantwortlicher Beschluss

Die Menschen, die heute in den Städtischen Alten- und Pflegeheimen (SIE) betreut werden, ihre Angehörige, diejenigen die einen Ort für eine qualifizierte Betreuung im Alter suchen, die Beschäftigten und ihre Familien, werden durch den maßgeblich von CDU und Grünen initiierten Beschluss, zwei städtische Senioreneinrichtungen mittelfristig zu...

Weiterlesen …

 
Jan Lindenau

Lübeck, den

Der mutlose CDU-Haushalt

Die Verabschiedung des Haushaltes ist die wichtigste Aufgabe der Bürgerschaft. Sie entscheidet, welche Schwerpunkte gesetzt werden. Lübecks CDU drückt sich vor allen Entscheidungen. Viel Lärm um Nichts. Ergebnis der Haushaltsberatungen: Jetzt will auch die CDU mit Blick auf die anstehenden Wahlen Schulgebäude sanieren...

Weiterlesen …

 
Jan Lindenau

Lübeck, den

Mehr Geld für Schulsanierung

Ein Schwerpunkt seit vielen Jahren: die Sanierung der öffentlichen Gebäude – insbesondere von Schulen und Kindertagesstätten. Bereits 2014 hatten wir eine Erhöhung der Bauunterhaltungsmittel von 7,0 Mio. Euro auf 12 Mio. Euro durchgesetzt. Der nunmehr vorliegende Bericht der Verwaltung bestätigt unsere Befürchtungen...

Weiterlesen …

 
Aydin Candan

Lübeck, den

Mehr Wohnunterkünfte schaffen

Der Bedarf an Unterbringungsmöglichkeiten für Menschen, die in unserer Stadt vor Krieg und Unterdrückung Schutz suchen, ist unverändert groß. Die SPD unterstützt deshalb die Entscheidung von Verwaltung und KWL, eine Wohnanlage zur Unterbringung von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern am Standort Ostseestraße in Travemünde...

Weiterlesen …

 
Peter Reinhardt

Lübeck, den

Wochenmarkt Brolingplatz

Die SPD setzt sich seit langem für eine gerechte Verteilung der städtischen Mittel für Investitionen zur Verbesserung des städtebaulichen Umfeldes und für eine Aufwertung vernachlässigter Wohngebiete ein. Lübeck ist eben mehr als Travemünde und die Altstadtinsel. Die Sanierung und der Erhalt des Wochenmarktes am Brolingplatz hatte...

Weiterlesen …

 
Ingo Schaffenberg

Lübeck, den

Einladung: Vernetzte Pflege

Mit der Gesprächsreihe ZUKUNFTSDIALOG greift die SPD-Bürgerschaftsfraktion zusammen mit Initiativen, Vereinen und Verbänden Themen auf, um diese mit der interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren und Lösungen zu erörtern. Die Zukunft der städtischen Senioreneinrichtungen ist immer wieder Thema. Meist geht es um Geld. Wann geht...

Weiterlesen …

 
Ulrich Pluschkell

Lübeck, den

Bahnhaltepunkt Moisling möglich

Für die Planung des regionalen Personenverkehrs auf Straße und Schiene ist das Land Schleswig-Holstein zuständig. Dort sind Verkehrsfachleute schon lange für den Bau eines Bahnhaltepunkts in Moisling, während die Finanzministerin (B90/Grüne) immer auf der Bremse stand. Doch nun ist der Weg für den Bau eines neuen...

Weiterlesen …

 
Jan Lindenau

Lübeck, den

380kV-Leitung: Am Ball bleiben

Im Bericht der Verwaltung über das „Ergebnis des Dialogverfahrens Ostküstenleitung“ heißt es beruhigend: „Eine Beeinträchtigung der Sichtachsen auf das UNESCO-Welterbe Lübecker Altstadt kann ausgeschlossen werden“. Das Dialogverfahren zur Bürgerbeteiligung hat hierzu ein ganz anderes Bild vermittelt! In Lübecks Norden wird die 220kV-Leitung am Anschluss Lübeck-Siems verstärkt. Wohl jedem ist klar, dass die bestehende Stromleitung in...

Weiterlesen …

 
Kontaktformular öffnen

Fernmündlich oder per Mail

Tel.: +49 (0)451 - 122 1036